Text_CL_Startseite
Das Ärztehaus Ehlersstr. 19 in FN bündelt Kompetenz und modernste Medizintechnik zum Wohle Ihrer Gesunderhaltung. Sie finden hier optimale fachärztliche Versorgung, moderne Gesundheitsmedizin, naturheilkundliche Verfahren, freundlichen Service, das umfassende Angebot einer bestens sortierten Apotheke und die Leistungsstärke eines spezialisierten Sanitäts-Fachgeschäftes mit Reha-Technik und orthopädischer Werkstatt.
Menu
Gesund in FN Gesund in FN
Dr. med. Th. M. Dietrich Dr. med. Th. M. Dietrich
Dr. med. M. Hecht Dr. med. M. Hecht
Dr. V. Schneider Dr. V. Schneider
Dr. M. Huber Dr. M. Huber
Wirbelsäulenzentrum FN Wirbelsäulenzentrum FN
Hp. U. Haberbosch Hp. U. Haberbosch
PT Brombacher PT Brombacher
Sanitätshaus Orthofit Sanitätshaus Orthofit
Bodensee-Apotheke Bodensee-Apotheke
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
pics-cl-news
 
Gesund in FN Ärztehaus Ehlersstr. 19, 88046 Friedrichshafen am Bodensee
 
DEFAULT : Zeckenreport.de
15.06.2011 18:00 (2589 x gelesen)


 Empfehlungen als Sofortmaßnahme nach einem Zeckenbiss

Die Zecke so rasch wie möglich entfernen.
Die Zecke mit einer Pinzette oder den Fingernägeln hautnah fassen! Nicht quetschen!
Die Zecke wird mit der Pinzette möglichst am Kopf gepackt und mit einem geraden, gleichmässigen Zug aus der Haut heraus gezogen.
Es ist darauf zu achten, dass nicht Teile des Kopfes oder der Saugwerkzeuge in der Wunde verbleiben (Infektionsgefahr!)
Notfalls kann ein Arzt oder Heilpraktiker die Zecke oder in der Wunde verbleibende Teile entfernen.

► ... fordern Sie gratis und unverbindlich den neuen Zeckenreport von Biologe Christoph Lang und Heilpraktiker Uli Haberbosch an [ Gratis-Version von Zeckenreport 2011 anfordern ]



 

Zecken können sich auch an der Kleidung festklammern und somit unbemerkt ins Haus getragen werden.
Befinden sich Zecken nach einem Aufenthalt im Freien noch auf der Kleidung, so sterben sie in der Wohnung nach wenigen Stunden ab, da sie eine hohe Luftfeuchtigkeit zum Überleben zwingend benötigen (Quelle Prof. Dr. Kimmig, 1994, S. 31 ff).

Weiter ist es sinnvoll eventuelle Haustiere, die sich auch im Freien aufhalten dürfen, gelegentlich nach Zecken abzusuchen.
Furcht vor Zecken sollte aber nicht zu neurotischem oder gar panischem Verhalten führen. Zecken sind zwar eine eklige Angelegenheit, mit Hilfe der homöopathischen Prophylaxe und Behandlung jedoch verlieren die potentiell übertragenen Erkrankungen ihren Schrecken.

Heilpraktiker Uli Haberbosch aus Friedrichshafen empfiehlt eine Kombination aus einem abwehrenden Zeckenspray und dem täglichen Absuchen in Ergänzung mit der homöopathischen Zeckenbissimpfung.

  ► Hier gibt es viele praktische Informationen zum Zeckenschutz
 

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile

  © 2020 GesundinFN            

Datenschutzerklaerung |  Impressum Anfahrt | Sitemap

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*