Text_CL_Startseite
Das Ärztehaus Ehlersstr. 19 in FN bündelt Kompetenz und modernste Medizintechnik zum Wohle Ihrer Gesunderhaltung. Sie finden hier optimale fachärztliche Versorgung, moderne Gesundheitsmedizin, naturheilkundliche Verfahren, freundlichen Service, das umfassende Angebot einer bestens sortierten Apotheke und die Leistungsstärke eines spezialisierten Sanitäts-Fachgeschäftes mit Reha-Technik und orthopädischer Werkstatt.
Menu
Gesund in FN Gesund in FN
Dr. med. Th. M. Dietrich Dr. med. Th. M. Dietrich
Dr. med. M. Hecht Dr. med. M. Hecht
Dr. V. Schneider Dr. V. Schneider
Dr. M. Huber Dr. M. Huber
Wirbelsäulenzentrum FN Wirbelsäulenzentrum FN
Hp. U. Haberbosch Hp. U. Haberbosch
PT Brombacher PT Brombacher
Sanitätshaus Orthofit Sanitätshaus Orthofit
Bodensee-Apotheke Bodensee-Apotheke
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
pics-cl-news
 
Gesund in FN Ärztehaus Ehlersstr. 19, 88046 Friedrichshafen am Bodensee
 
DEFAULT : Artikel der SZON zu Medizin im Schloss vom 7.11.09
09.11.2009 13:00 (1673 x gelesen)

 

 Starkes Interesse an Medizin im Schloss

 

Überraschend viele Besucher sind am Samstag bereits zur Eröffnungsveranstaltung von "Medizin im Schloss" in den Rittersaal im Tettnanger Schloss gekommen. Dies zeugt von einem gewachsenen Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung, wozu gerade Veranstaltungen wie diese ein Gutteil beitragen. 

zum SZ-Artikel



 

 (Tettnang/sz) Auch während der Kurzvorträge im Rittersaal sind die Stände auf den Gängen dicht belegt. Man kann sich im Vorbeigehen unverbindlich über verschiedene Sehhilfen oder Möglichkeiten des Zahnersatzes informieren -- keineswegs Themen nur für die Generation 60 plus. Auf großes Interesse der ohnehin überwiegend weiblichen Besucher stößt das Angebot an Kosmetika, die auf Bio-Basis beruhen. Ob Nahrungsergänzungsmittel, therapeutisches Reiten, Goldbrunnen, Luna Edelsteine oder heilende Möbel -- das Interesse ist groß.

Die Stadt Tettnang unterstützt dieses Forum, das bereits zum fünften Mal stattfindet, wie Bürgermeisterstellvertreterin Sylvia Zwisler in ihrem Grußwort sagte. Initiatorin Maria Mertus-Fischer freute sich in ihrer Begrüßung über das Engagement aller Mitwirkenden wie über den regen Besuch der Veranstaltung, die zur aktiven Mitarbeit jedes Einzelnen an der Erhaltung seiner Gesundheit aufrufen will.

Heilpraktiker Uli Haberbosch, einer der Initiatoren, informierte nach seiner Begrüßung in einer Art Grundsatzreferat über ein zentrales Thema: die Übersäuerung des menschlichen Körpers. Ohne mahnenden Zeigefinger nannte er als wesentliche Ursachen dafür eine falsche Ernährung, mangelnde Bewegung und dass sich die modernen Menschen in unserer Gesellschaft viel zu wenig mit ihrem Körper und seinen Bedürfnissen beschäftigen würden. Doch es sei nie zu spät, mit der Umstellung zu beginnen.

Seinen Ratschlägen begegnet man auch in steter Regelmäßigkeit in den Medien: Man sollte darauf achten, dass der Körper nicht übersäuert wird. Wer denkt schon daran, dass Rindfleisch zu dieser Übersäuerung ebenso beiträgt wie diverse Wurstwaren. Man sollte keineswegs darauf verzichten, aber gegensteuern, indem man reichlich Obst und Gemüse verzehrt, um den Säure-Basen-Haushalt wieder zu regulieren, und indem man auf genügend Bewegung achtet, da durch das Schwitzen und das verstärkte Atmen schädliche Stoffwechselprodukte abtransportiert würden.

Immer wieder erwähnte Uli Haberbosch die guten Kuchen, die an diesem Nachmittag von den Landfrauen Tettnang angeboten wurden. So sollte deutlich werden, dass gesundes Leben weit entfernt ist von Selbstkasteiung und Verzicht, wie sie früher propagiert wurden. Auf das rechte Maß und die Ausgewogenheit komme es an, so Haberbosch in seinem Vortrag. Für einen gesunden Körper lohnt sich die kleine Mühe.

Von unserem Mitarbeiter
Helmut Voith
(Erschienen: 08.11.2009)

Quelle SZ online Tettnang

Zur Website von Medizin im Schloss




   


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile

  © 2020 GesundinFN            

Datenschutzerklaerung |  Impressum Anfahrt | Sitemap

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*