Text_CL_Startseite
Das Ärztehaus Ehlersstr. 19 in FN bündelt Kompetenz und modernste Medizintechnik zum Wohle Ihrer Gesunderhaltung. Sie finden hier optimale fachärztliche Versorgung, moderne Gesundheitsmedizin, naturheilkundliche Verfahren, freundlichen Service, das umfassende Angebot einer bestens sortierten Apotheke und die Leistungsstärke eines spezialisierten Sanitäts-Fachgeschäftes mit Reha-Technik und orthopädischer Werkstatt.
Menu
Gesund in FN Gesund in FN
Dr. med. Th. M. Dietrich Dr. med. Th. M. Dietrich
Dr. med. M. Hecht Dr. med. M. Hecht
Dr. V. Schneider Dr. V. Schneider
Dr. M. Huber Dr. M. Huber
Wirbelsäulenzentrum FN Wirbelsäulenzentrum FN
Hp. U. Haberbosch Hp. U. Haberbosch
PT Brombacher PT Brombacher
Sanitätshaus Orthofit Sanitätshaus Orthofit
Bodensee-Apotheke Bodensee-Apotheke
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
pics-cl-news
 
Gesund in FN Ärztehaus Ehlersstr. 19, 88046 Friedrichshafen am Bodensee
 
DEFAULT : Augentropfen
05.05.2009 12:05 (2056 x gelesen)

Trockene Augen

Bei trockenen oder gereizten Augen können Augentropfen Linderung verschaffen. Beim Einträufeln des Präparats müssen allerdings einige Dinge beachtet werden. "Die Spitze des Fläschchens sollte nicht mit Wimpern, Händen oder anderen Körperteilen in Berührung kommen", betont Dr. Dietrich, Augenarzt  bei Gesund in FN, in Friedrichshafen. Denn sonst könnten sich dort schnell Keime festsetzen, die beim späteren Gebrauch Infektionen auslösen könnten. Aus diesem Grund ist ein Abstand von ein bis zwei Zentimetern wichtig.

Prinzipiell können die Tropfen nach Angaben des Augenarztes an jeder Stelle des Auges eingeträufelt werden. "Das ist wie beim Scheibenwischer: Sobald man zwinkert, wird die Flüssigkeit ohnehin über das ganze Auge verteilt". Hilfreich sei dennoch, sich hinzusetzen oder hinzulegen, den Kopf nach hinten zu neigen, nach oben zu blicken und die Tropfen in das untere Lid zu träufeln. Wenn etwas daneben gehe, sei dies nicht weiter schlimm, denn das Auge könne sowieso nur die Hälfte der Flüssigkeit eines Tropfens aufnehmen, erklärt der Augenarzt.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Fusszeile

  © 2020 GesundinFN            

Datenschutzerklaerung |  Impressum Anfahrt | Sitemap

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*